Freitag, 17. November 2017

What Christmas means to me... #Weihnachtenimschuhkarton

Hallo ihr zauberhaften Feen-Freunde <3
Ist die Weihnachtszeit bei euch auch schon in vollem Gange? Also ich habe ja schon den ein- oder anderen Glühwein genossen :-p

Heute möchte ich euch gerne eine Aktion vorstellen, die ich persönlich wirklich ganz toll finde. Vielleicht habt ihr ja schon einmal davon gehört: Weihnachten im Schuhkarton.


Gleich voran: Die Frist für dieses Jahr ist leider schon vorbei - sie ging bis zum 15. November. Leider konnte ich euch zeitlich nicht eher auf die Aktion aufmerksam machen, da ich einfach keine Zeit zum bloggen gefunden habe. Aber sei's drum - auch im nächsten Jahr freuen sich viele Kinder über zahlreiche Päckchen!

Die Aktion hat den Sinn, bedürftigen Kindern ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen. Neben Geldspenden ist die Hauptgabe ein gepackter "Schuhkarton" mit allerlei schönen Dingen. Was genau hinein darf, dass könnt ihr hier nachlesen.

Schon in der Schule habe ich jedes Jahr an der Aktion teilgenommen. Ich denke einfach, man sollte seine Freude am Weihnachtsfest teilen und denjenigen etwas davon abgeben, die auch zu Weihnachten nicht wirklich glücklich sein können. Uns in der westlichen Welt tun ein paar Euros, die wir für den Inhalt der Päckchen ausgeben müssen, sicherlich nicht weh. Und wenn ich mir vorstelle, dass ich mit diesem vergleichsweise geringen Aufwand einem Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubern darf, dann macht mich das allein schon überglücklich! <3





 Das war mein Päckchen für dieses Jahr!
Ich hoffe sehr, dass das Mädchen, welches es bekommen wird, sich darüber freut.
Genauso hoffe ich, dass euch der Post gefallen hat und ich euch vielleicht dafür begeistern konnte, im nächsten Jahr auch an dieser tollen Aktion teilzunehmen. An dieser stelle nur nochmal ein fettes SORRY dass dieser Post zu spät kommt...

Nun wünsche ich euch noch einen tollen Tag!
Liebst, Chiara <3


Kommentare:

  1. Liebe Chiara,

    oh wie schön!
    Ich wollte bei so was schon lange mal mitmachen. Aber es fällt mir immer erst ein, wenn ich dazu Artikel lese, wie die Päckchen auf den Weg sind.
    Dein Päckchen ist total schön!
    Erfährst Du, wo es hingeht? Vermutlich nicht,oder?

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kenn ich! Man möchte so gerne etwas tun, aber vor lauter Stress verliert man das dann wieder aus den Augen...
      Aber vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal <3
      Nein, das bleibt ein Geheimnis *-*

      Liebste Grüße, Chiara <3

      Löschen
  2. Hallo Chiara,

    eine tolle Idee und ich habe auch schon Päckchen gepackt und gespendet. Die gingen immer nach Süd-Ost-Europa. Auch bei mir war häufig Wolle enthalten und Nadeln, manche habe ich zweimal, muss ja nicht sein.
    Dieses Jahr unterstütze ich Flüchtlingskinder in unserer Stadt. Dort soll neben Spielzeug auch Kleidung enthalten sein.

    LG und ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich super von dir!
      Genau, das sehe ich auch so. Und wenn man dann mit den Sachen noch etwas gutes tun kann, dann zahlt sich das doch direkt doppelt aus.
      Wunderbar *-*

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Hallo Chiara,
    Na das freut mich natürlich zu lesen =) Ja ich bin ein kunterbunter Blog, ich kann mich gar nicht so auf einen Bereich festsetzen *lach*.
    Oh das klingt auch sehr interessant, da schaue ich natürlich gerne vorbei.

    Weihnachten im Schuhkarton haben wir hier bei uns auch jedes Jahr und unser Reisebüro is auch immer eine Annahmestelle. Es is schon toll etwas Gutes zu tun, vor allem zu Weihnachten passt das natürlich perfekt.
    Folge dir nun auch mal via Google Friends Connect =P
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wir machen jedes Jahr bei der Aktion mit, unser gepacktes Paket besteht aus Spielzeug und Süßigkeiten, wir entscheiden uns meist für den Versand in die Ukraine. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Chiara,

    erst einmal ganz lieben Dank für deinen Besuch bei mir. Ich schleiche mich dann auch gleich mal bei dir ein.

    Ich kann dir nur zustimmen, die Aktion Weihnachten im Schuhkarton finde ich auch großartig. Strahlende Kinderaugen sind zwar zu jeder Jahreszeit etwas besonderes, aber gerade diese Aktion finde ich auch unterstützenswert. Für uns sind es Kleinigkeiten, für Kinder eine riesen Sache.

    Ich finde es toll, dass du auf diese Aktion aufmerksam machst.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen